Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

 

 

Das Wort „Samklang“ kommt aus dem Schwedischen und bedeutet Einklang oder auch Zusammenklang.

Es wurde im März 2009 ein neuer Chor gegründet, der diesen schönen Namen trägt. 
Seit nunmehr 10 Jahren ist unter anderem Einklang etwas, das sich dieses gemischte Vokalensemble auf unterschiedlichen Wegen mit Lust und Freude am gemeinsamen Singen erarbeitet.

Die Sängerinnen und Sänger arbeiten nach einer speziellen Form von psychodynamischer Atem-, Körper, – und Stimmarbeit, die Silke Schönthaler, die Gründerin und Chorleiterin für Samklang, seit mehreren Jahren in Bremen erlernt und für sich als Musikerin und auch als Pädagogin nutzt.

Samklang schaut sich in vielen musikalischen Epochen um und will sich gar nicht festlegen. Mit großer Freude haben sich die Sängerinnen und Sänger um die Renaissance, das romantische Volkslied, aber auch zeitgenössische Popmusik oder Schlager gekümmert.

Natürlich zeigt Samklang das Erarbeitete gern in Konzerten. Im Laufe der 10 Jahre gab es eine Vielzahl an erfolgreichen Auftritten.

 

Dabei wird ab und zu auch die traditionelle Choraufstellung verlassen - immer wieder eine spannende Erfahrung.

 

 

Darüber hinaus ist uns aber das Miteinander, die Gemeinschaft, die in jeder Probe wöchentlich gelebt und gepflegt wird, ein Anliegen. Wir glauben und hoffen, dass das in unserem Klang hörbar wird.

 

Zu sehen und zu hören sind die Ergebnisse von 10 Jahren Miteinander im Rahmen des Jubiläumskonzertes.

 

 

 Weitere Informationen unter: info@silke-schoenthaler.de

 

 

Hinweise auf Konzerte entnehmen Sie bitte der Seite Termine!